Diesen Artikel ausdrucken

Das war der #MunichInstaSwap

7. Dezember 2015 | 1 Comment
1

Der erste #MunichInstaSwap am 05./06.12.15

Mindestens 706 Beiträge sind es geworden, davon 136 Fotos bzw. wunderbares Kommentare auf Instagram und hunderte flankierende Tweets, die zehn ausgewählte Kultureinrichtungen aus München auf Instgram am 05. und 06. Dezember unter dem Hashtag #MunichInstaSwap publiziert haben.

Da es um eine Art “Tauschgeschäft” ging, haben sich jeweils zwei Einrichtungen gegenseitig besucht und ihre Eindrücke und Impressionen in zahlreichen Fotos verdichtet:

Das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst besuchte die Pinakotheken, die Kunsthalle München tingelte durch das Münchner Künstlerhaus, der Infopoint Museen und Schlösser in Bayern reiste an den Stadtrand und stattete dem Archiv Geiger einen Besuch ab, das Haus der Kunst war im Lenbachhaus anzutreffen,  die Kammerspiele tummelten sich in der Münchner Stadtbibliothek (am Gasteig), – und alles auch umgekehrt. Eine ordentliche Strecke, die da in zwei Tagen bewältigt wurde, geographischer und digitaler Natur. Wir haben mit großem Vergnügen die gegenseitigen Visitationen mitgelesen. Das war auch ein gutes Stück vorbildhaftes Storytelling, was sich die Teilnehmer da haben einfallen lassen. Von den mitgebrachten Schablonen bis zu den vielen Entdeckungen in den Kellern und auf den Dächern, in den Kantinen, Werkstätten und Depots. Und von den vielen Gemeinsamkeiten, die jeder nach seinem Auftrag und Standpunkt interpretiert und umsetzt. Voll Respekt sehen wir auf das spürbare Vergnügen, mit dem die Social-Media-Redakteure Ihrer Professionen nachgehen! Das war großartig!

Wir haben alle Fotos zu den einzelnen Paaren in einzelnen Storfy-Dokumentationen archiviert:

Münchner Kammerspiele < > Münchner Stadtbibliothek

 

Städtische Galerie im Lenbachhaus < > Haus der Kunst

 

Staatliches Museum ägyptischer Kunst < > Pinakotheken

Kunsthalle München < > Münchner Künstlerhaus

Archiv Geiger < > Infopoint

Filed in: Allgemein | Tags: , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply

Trackback URL | RSS Feed for This Entry