Diesen Artikel ausdrucken

Meet up. Tweet up. Koons up.

11. Juli 2012 | By | 2 Comments

Die Kunsthalle Schirn in Frankfurt lädt anläßlich der Koons-Ausstellung zum Bloggertreffen und Tweetup am 26. Juli 2012:

Bis September 2012 zeigen die SCHIRN Kunsthalle und die Liebieghaus Skulpturensammlung in einer Doppelausstellung  Werke des US-amerikanischen Künstlers Jeff Koons. Die Schau „Jeff Koons. The Painter & The Sculptor“ wurde in den klassischen Medien durchaus kontrovers diskutiert. Die beeindruckenden Gemälde in der SCHIRN und die ungewöhnlich arrangierten Skulpturen im Liebieghaus haben das Interesse auch innerhalb der Netzgemeinde geweckt. In zahlreichen Blogs wurde über die Jeff Koons-Ausstellung berichtet.

Um die Entwicklung von Blogs und deren unterschiedliche Formen der Berichterstattung zu beleuchten, hat die SCHIRN eine Veranstaltung organisiert, die sich mit dem Zusammenspiel von Kulturinstitutionen und Blogs auseinandersetzt. Welche Bedeutung haben Blogs im Kunst- und Kulturbereich? Treten Blogs aus dem Schatten etablierter Kunstmagazine hervor? Wie können sich Kunst- und Kulturinstitutionen besser mit Bloggern vernetzen?

Unter dem Titel „MEET-UP. TWEET-UP. KOONS-UP“ sollen die Möglichkeiten und Voraussetzungen eines gegenseitigen fruchtbaren Austauschs zwischen Bloggern und Institutionen beleuchtet werden. Dazu wurde Mercedes Bunz, Expertin für den Bereich Digitaltechnologie und digitale Gesellschaft und Autorin beim britischen Guardian für den Bereich Online-Technologie und Social Networks, als Sprecherin gewonnen. Sie wird in einem Impulsvortrag den Ist-Zustand von unterschiedlichen Kulturinstitutionen und Blogs beleuchten, einen Ausblick auf künftige Entwicklungen geben und internationale Beispiele in diesem Bereich vorstellen. Im Anschluss wird Matthias Planitzer, Autor und Gründer des mit dem Lead Award ausgezeichneten Blogs „Castor und Pollux“, über die Entwicklung und die sehr erfolgreiche Arbeit seines Kunstblogs berichten.

Auch die SCHIRN Kunsthalle wird durch Marketingreferentin Luise Bachmann und Online-Redakteur Fabian Famulok einen kurzen Einblick in ihre Online-Aktivitäten geben. In der daran anschließenden offenen Diskussionsrunde wünschen wir uns einen lebhaften Austausch.

Matthias Ulrich, Kurator der Ausstellung „Jeff Koons. The Painter“ wird den Teilnehmern anschließend eine Führung durch die Ausstellung in der SCHIRN geben, während  Vinzenz Brinkmann, Kurator der Ausstellung „Jeff Koons. The Sculptor“,  im Rahmen des Tweetup Blogger und Twitterer durch die Ausstellung in der Liebieghaus Skulpturensammlung führen wird. Mit einem Get-together im Garten des Liebieghauses endet die Veranstaltung.

Blogger sind herzlich eingeladen am Donnerstag, den 26. Juli 2012 ab 13:30 Uhr in der SCHIRN  Kunsthalle, Römerberg, 60311 Frankfurt an der Veranstaltung teilzunehmen. Bitte akkreditiert Euch über die E-Mail-Adresse magazin@schirn.de

Weitere Informationen gibts im digitalen Magazin der Schirn

Filed in: Allgemein, Tweetups | Tags: , , , , , , ,

Comments (2)

Leave a Reply

Trackback URL | RSS Feed for This Entry