Christian Gries (Author's Website)

Dr. Christian Gries (*1964) studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Klassische Archäologie an den Universitäten Trier und Augsburg, wurde 1996 promoviert und absolvierte im Anschluss eine Ausbildung zum Medienentwickler.

Er ist Geschäftsführer der 2000 gegründeten Internetagentur Janusmedia, die auf die Beratung, Konzeption und Entwicklung von digitalen Kommunikationsinstrumenten für Kultureinrichtungen und Medienunternehmen spezialisiert ist.

rss feed Facebook Twitter Google Plus

Zurück aus dem Weltall: #myrembrandt kommt nach Hause.

Zurück aus dem Weltall: #myrembrandt kommt nach Hause.

18. Oktober 2016 | Add a Comment

#myRembrandt forever Gut zwei Jahre ist es her, dass wir im Rahmen des Projekts #myrembrandt ein Bild aus der Alten Pinakothek in München, genauer eine fotografische Kopie des Originals, auf eine Reise ins Weltall geschickt haben: damals gelangte ein Foto von Rembrandts jugendlichem Selbstportrait aus dem Jahr 1629 über eine eigentlich undenkbare Verkettung freundlichster Kontakte […]

Weiterlesen

experimente digital. Förderreihe und Symposium der Aventis Foundation

experimente digital. Förderreihe und Symposium der Aventis Foundation

30. September 2016 | Add a Comment

Zu ihrem 20-jährigen Jubiläum in 2016 startet die Aventis Foundation die neue Förderreihe „experimente#digital“. Ab 2017 werden jedes Jahr Kulturinstitutionen mit einer Förderung ausgezeichnet, die besondere digitale Projektideen entwickeln bzw. realisieren – und damit die Herausforderungen durch die Netzwelt konstruktiv aufgreifen und für die eigene Arbeit und für ihre Zielgruppen nutzen. Den Auftakt der großartigen Initiative […]

Weiterlesen

Das AfterWorkCamp als neues Veranstaltungsformat – eine Nachlese

Das AfterWorkCamp als neues Veranstaltungsformat – eine Nachlese

4. Juli 2016 | Add a Comment

Kann man ein BarCamp auf mehrere Tage strecken? Und nicht nur in der Zeit, sondern auch in der Örtlichkeit ausdehnen? Welche Partner kann man einbinden? Wie kann man einen roten Faden über eine solche Strecke ziehen? Und kommt da überhaupt jemand? Wir hatten eine ganze Menge Fragen, als wir vor einigen Monaten angefangen haben das […]

Weiterlesen

Lookbook zum AfterWorkCamp2016

Lookbook zum AfterWorkCamp2016

1. Juli 2016 | Add a Comment

Eine Handvoll Impressionen zum AfterWorkCamp2016 aus den unterschiedlichen Spielorten des Camps: TOOLBOX, Ägyptisches Museums München, Münchner Stadtbibliothek und Infopoint Related PostsMit Foto-Genehmigung im Museum Brandhorst: #OpenBrandhorst #MunichInstaSwap – der digitale Schulterblick am 05./06.12.15 Linkboard zum stARTcamp München 2015 Neue Zeitschrift für digitale Kunstgeschichte in München #Canaletto – ein Instawalk/Vinewalk zu Canaletto in München

Weiterlesen

Die Kulturkonsorten in der AKADEMIE der PLATFORM

Die Kulturkonsorten in der AKADEMIE der PLATFORM

13. Mai 2016 | Add a Comment

Mit einem vielfältigen Seminarangebot eröffnet die PLATFORM in München von Juni bis Oktober 2016 neue Perspektiven für die Akteure der Kunst- und Kreativwirtschaft und vermittelt Kenntnisse bei der Suche nach Öffentlichkeit, Geld und Partnern. Expert_innen aus den Bereichen Fundraising, Marketing, Social Media, Design Thinking und Kunst- und Kulturvermittlung geben Antworten auf die Fragen: Wie wird […]

Weiterlesen

Tweetwalk und Spurensuche mit der Pinakothek in München: #Spurenleser

Tweetwalk und Spurensuche mit der Pinakothek in München: #Spurenleser

25. Januar 2016 | Add a Comment

Zur Ausstellung “Johanna Diehl: Ukraine Series” (28.10.2015 – 06.03.2016 in der Pinakothek der Moderne) wird am 07.02.2016 ein ‪#‎Tweetwalk‬ durch München stattfinden. Nach dem Motto »Gestern, heute, morgen: Spuren jüdischen Lebens in München« werden historische Stätten von Münchner Synagogen aufgespürt. Wir laufen zudem durch die Ausstellung »Johanna Diehl: Ukraine Series« und statten dem Jüdischen Museum in München einen […]

Weiterlesen

Das Kultursymposium “Teilen und Tauschen” des Goethe Instituts vom 1. bis 3. Juni 2016 in Weimar

Das Kultursymposium “Teilen und Tauschen” des Goethe Instituts vom 1. bis 3. Juni 2016 in Weimar

7. Dezember 2015 | Add a Comment

Das Goethe Institut veranstaltet vom 01. bis 03. Juni 2016 ein großes Kultursymposium in Weimar: „Teilen und Tauschen“. Teilen und Tauschen sind Grundlagen menschlicher Kulturpraktiken. Sie spielen in armen Ländern eine ebenso große Rolle wie in Wohlstandsgesellschaften. Wann aber teile ich überhaupt – und mit wem? Welche gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklungen ergeben sich aus den […]

Weiterlesen

Das war der #MunichInstaSwap

Das war der #MunichInstaSwap

7. Dezember 2015 | 1 Comment

Mindestens 706 Beiträge sind es geworden, davon 136 Fotos bzw. wunderbares Kommentare auf Instagram und hunderte flankierende Tweets, die zehn ausgewählte Kultureinrichtungen aus München auf Instgram am 05. und 06. Dezember unter dem Hashtag #MunichInstaSwap publiziert haben. Da es um eine Art “Tauschgeschäft” ging, haben sich jeweils zwei Einrichtungen gegenseitig besucht und ihre Eindrücke und Impressionen […]

Weiterlesen

#JuKuSelfies – von der Amateurin zur „Selfinistin“

#JuKuSelfies – von der Amateurin zur „Selfinistin“

4. November 2015 | Add a Comment

Elena Welscher, 30, hat als wissenschaftliche Volontärin der Abteilung Kunstvermittlung daran mitgearbeitet, die Begleitausstellung „Selfies“ zum Projekt „Ich bin hier. Von Rembrandt zum Selfie“ der Kunsthalle Karlsruhe zu konzipieren und umzusetzen. In der Vorbereitung arbeitete sie mit Schulklassen zum Thema Selfies und hat dabei selbst neue Erkenntnisse darüber gewonnen, wie Jugendliche Selfies nutzen. Mädchen machen […]

Weiterlesen

Internationaler Tweetup in der Kunsthalle Karlsruhe am 13.11.15 #Iamhere

Internationaler Tweetup in der Kunsthalle Karlsruhe am 13.11.15 #Iamhere

18. Oktober 2015 | Add a Comment

Tweetup und Exklusivführung in der Kunsthalle Karlsruhe zur Ausstellung „Ich bin hier! Von Rembrandt zum Selfie“ am 13.11.2015 Mit ihrem zweiten Tweetup führt die Kunsthalle exklusiv durch die Ausstellung Ich bin hier! Von Rembrandt zum Selfie. Erstmals veranstalten Kunsthalle und Kulturkonsorten einen länderübergreifenden Tweetup gemeinsam mit zwei Partner-Museen in Frankreich und Schottland. Von den Partner-Museen […]

Weiterlesen