Diesen Artikel ausdrucken

Vorankündigung: IMT13-Blogparade zum Internationalen Museumstag

18. März 2013 | 2 Comments

Jetzt ist es bald soweit. Der Internationale Museumstag startet noch vor Ostern seine Blogparade. Nachdem wir jüngst selbst an einer Kultur-Blogparade teilgenommen hatten, um die ‘digitalen Weihen‘ zu erlangen, werden wir im Hinblick auf den Internationalen Museumstag nun auch selber eine Blogparade initiieren. Am 22. März 2013 erfolgt das Startsignal mit dem offiziellen Aufruf zur Teilnahme. Wir nutzen für diese Aktion die Blog-Plattform der Kulturkonsorten. Dadurch können wir dort auch Museen, die noch keinen eigenen Blog betreiben, eine Publikationsplattform im Rahmen der Blogparade bieten. Jedes Museum sowie alle mit dem Internationalen Museumstag assoziierten Partner können mitmachen! Was genau eine Blogparade ist, könnt Ihr hier nachlesen.

Unser Thema zur IMT13-Blogparade

Das Motto des Internationalen Museumstags 2013 „Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten: Museen machen mit“ wird seit Anfang März digital auf Facebook, Twitter und Pinterest mit Leben gefüllt. Jetzt kommt eine neue Komponente hinzu – die Blogparade. Wir rufen sie zum Thema: „IMT13 – wir machen mit!“ aus. Gefragt sind Motivation, Erfahrungen, Hochs und Tiefs im Hinblick auf die Teilnahme an dem alljährlichen gemeinschaftlichen Internationalen Aktionstag Mitte Mai. Gerne kann natürlich auch ein Einblick in einzelne Abteilungen gegeben werden, die in die Vorbereitungen zum Aktionstag 2013 involviert sind, wie Museumspädagogik, Direktion, Öffentlichkeitsarbeit, Thekenpersonal.

Wie genau die Teilnahme funktioniert, erfahrt Ihr ab dem 22. März 2013 hier, oder auch auf all unseren Social Media Plattformen, denn dann startet die IMT13-Blogparade. Einsendeschluss der Beiträge ist am 22. April 2013.

Wer kann mitmachen?

Die IMT13-Blogparade richtet sich an sämtliche Museen, die sich am Internationalen Museumstag beteiligen. Für die Teilnahme ist es nicht notwendig einen eigenen Museumsblog zu führen. Interessierte Museen können Ihren Artikel mit Fotomaterial als Gastbeitrag an die Redaktion des IMT13 schicken. (Sybille.Greisinger@blfd.bayern.de oder digital@imt13.de)

Warum lohnt es sich an der IMT13-Blogparade mitzumachen?

Hier haben Museen die einmalige Gelegenheit, Ihr Haus auf ungewohnte Art und Weise einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, nämlich im digitalen Raum. Für die eine Einrichtung ist das normal, für die andere, ohne Social Media Erfahrung, ist das neu und ein Experimentierfeld. Wir helfen und unterstützen Sie gerne dabei. Da die IMT13-Blogparade bundesweit sowie in Österreich und in der Schweiz ausgelobt und via Facebook, Twitter und Pinterest beworben wird, sind der Verbreitungsgrad und die Vernetzung der Aktion groß. Der Dialog mit den Besuchern bzw. den kunstinteressierten Menschen, aber auch der Museen untereinander kann so erprobt werden. Die Blogparade gewinnt über eine rege Teilnahme große Nachhaltigkeit im Netz, die einen Reputationsgewinn für die Teilnehmer bedeutet. Wir wünschen viel Erfolg!

IMT13-Blogparade:

Thema: „IMT13 – wir machen mit!“
Laufzeit: 22.03.-22.04.2013
Stichwort: IMT13-Blogparade
Hashtag (für Twitter): #IMT13
Ansprechpartner für Gastbeiträge: Sybille Greisinger (Tel. 089-210140-38) oder Redaktion IMT13

Filed in: Blogparade, IMT13 | Tags: , , , , , ,

Leave a Reply

Trackback URL | RSS Feed for This Entry