Diesen Artikel ausdrucken

Präsentationen zum stARTcamp München 2012

1. Juni 2012 | By | 2 Comments
Viele Sessions des stARTcamps basierten auf Diskussionsrunden oder freien Präsentationen, daher finden sich hier nur einige PowerPoint Folien. Weitere Präsentationen (PPTs), Videos und Blogspots zur Tagung wie zum Camp sind weiterhin verlinkt. 
  • Multi-author Blog „urbansportblog“, ein partizipatives Projekt im Rahmen der Ausstellung „Auf die Plätze“ – Sport und Gesellschaft, im Deutschen Hygiene Museum Dresden, Sabine Jank @sabinejank @szenum
  • Technologische Leistungsshow im Museum oder Konzentration aufs Wesentliche: Audio- und Multimediaguides, Wolf Kunert
  • Webvideo für Einsteiger: Kameras, Plattformen Schnitt, Audio, Livestreaming – Diskussion und Erfahrungsaustausch, Harald Link @haraldlink
  • Kultur mit dem Handy erleben: Technologie, Markt, User Torsten Götz
  • Projektvorstellung “VvonWatt” – ein transmediales Storytelling-Projekt zwischen Tanz, Theater, Museum und Geschichte, Caspar Loesche @casparloesche @vvonwatt         Teil 1 – Planung      Teil 2 – Umsetzung
  • Social-Media als Querschnittsfunktion des Kulturmanagements – wie man eine Kulturinstitution 2.0 wird – Input plus Diskussion, Christoph Deeg @crocksberlin
  • Eine Geschichte von QR-Codes und der mobilen Erlebniswelt, Andreas Anding und Helge David
  • „Klebstoffe der Besucherbindung“ – Potentiale von Apps, Augmented Reality und dem Kulturwecker, Holger Simon @HolgSimon
  • Contentbasierte Nutzung von Web 2.0, Christian Henner-Fehr @kulturmanager
  • Nachlese zur MUSEO-Blogparade, Tanja Praske  @Tanka Praske
  • „Neanderweb 2.0 – museum 2.0-Sprechstunde“ – Erfahrungsaustausch/Diskussion, Sebastian Hartmann @MuseumsHeld @publicplan_GmbH
  • PR & Pressearbeit im Social Web – Grundlagen, Technik, Tricks. Wie Unternehmen dafür Strategien und Konzepte aufbauen (sollten), Frank Tentler @frank_tentler
  • Diskussionsrunde: Theater + Social Media, Johannes Lechermeier

Filed in: Barcamp | Tags:

Leave a Reply

Trackback URL | RSS Feed for This Entry