stARTcamp München 2014

am 10. Mai 2014
Literaturhaus München
Salvatorplatz 1

digitales.weiter.denken
Das Motto des stARTcamp München 2014 steht. Wir haben es unter das Thema „digitales.weiter.denken“ gestellt. Netz, Community, Konzepte, Strategien, Plattformen und Tools sind mindestens an einem Punkt angekommen, der zahlreiche Anmerkungen zu den Konturen des Digitalen, vornehmlich im Themenbereich Kunst und Kultur, erlaubt. Rückblicke und Ausblicke sind möglich, aber auch Durch- und Einsichten. Das stARTcamp gibt diesen Gedanken und Anmerkungen nun schon im dritten Jahr Gelegenheit und Raum. Wir freuen uns darauf und wünschen uns Teilnehmer, die Projekte vorstellen, Fragen stellen, Antworten haben, die Empfehlungen oder sogar Visionen haben, oder von Enttäuschungen berichten, – oder einfach nur neugierig sind, zuhören und sich anregen lassen möchten.

Das stARTcamp München ist keine klassische Tagung, sondern eine Veranstaltung, die nach Barcamp-Regeln organisiert wird. Alle sind aufgerufen, teilzunehmen und beizutragen – durch Sessions, Berichte, Fotos, Bloggen, Twittern, Sharen sowie der Unterstützung bei der Durchführung vor Ort. Die Dokumentation der stARTcamps München 2012 und 2013 können einen guten Eindruck dieses Tagungsformats geben.

Literaturhaus München
Wir haben den Veranstaltungsort gewechselt. Dieses Jahr sind wir zu Gast im Literaturhaus München. Im Herzen der Stadt und über den Dächern München gelingen womöglich Einblicke, Rückblicke und Ausblicke besonders gut. Ein inspirierter Ort findet doch immer auch ein inspiriertes Publikum.

Programm
Das Programm des stARTcamps entsteht erst am Tag der Veranstaltung  – es wird von den Teilnehmern selbst festgelegt. Ganz klassisch nach Barcamp-Regeln. Wenn Ihr Vorschläge für eine Session habt, tragt Sie bitte in dieses Formular ein. Dennoch werden wir versuchen, einige Sessions vorab zu planen und alles online zu dokumentieren.. Was genau das sein wird und welche Speaker die Themen präsentieren werden, das geben wir rechtzeitig bekannt.

Und wie immer haben wir auch eine Überraschung im Programm.

Wenn Ihr Vorschläge für Sessions oder Speaker habt, oder wenn Ihr mehr wissen wollt über einzelne Themen und wir uns um die richtigen Expertinnen und Experten hierzu kümmern sollen: nur zu! >> Google-Formular für Sessionvorschläge und Google Doc für Sessionübersicht

Ablauf
ab 9:00  Eintreffen der Teilnehmer, Kaffee
10:00 Begrüßung, Vorstellungsrunde, Sessionplanung
11:00 Sessions
13:00  Mittagessen
14:00 Sessions
17:00 Abschluss-Session
18:30 Special: Matthew Barney im Haus der Kunst

Teilnehmer
Jeder kann teilnehmen, der ein Ticket erwirbt. Im Fokus stehen beim stARTcamp München traditionsgemäß digitale Themen aus dem Bereich Kunst und Kultur – und damit aus Institutionen wie Museen, Galerien, Theatern und Opernhäuser, Verlage, Bibliotheken, Archive, Orchester oder Kulturvereine, aber auch der Kreativwirtschaft und freie Kunst.

Tickets
Tickets (25€) können hier erworben werden!

Sessiongestaltung und -dauer
Jeder, der eine Session halten möchte, ist herzlich willkommen und aufgefordert, diese in unser Onlineformular einzutragen. Für die Sessions haben wir derzeit jeweils 45 Minuten (inklusive Diskussion) plus anschließend 15 Minuten Pause vorgesehen – die konkreten Zeiten werden wir bei der Sessionplanung am Veranstaltungstag festlegen.
Eine Session muss keinesfalls ein Frontalvortrag mit (Powerpoint-)Präsentation sein – es kann sich dabei auch um einen Workshop, eine Diskussionsrunde, ein gemeinsames Spiel, eine Recherche, einen thematischen Spaziergang oder worum auch immer handeln – das hängt ganz vom jeweiligen Thema ab.

Sponsoring
Der durch den Ticketverkauf eingenommene Betrag wird in die Verpflegung der Teilnehmer investiert – es soll Euch allen gut gehen!  Für da stARTcamp fallen dennoch weitere Kosten an. Daher freuen wir uns über jede Form von Kooperation und Sponsoring. Die genauen Details können wir gern persönlich besprechen. Unsere Sponsoren-Broschüre kann hier heruntergeladen werden.
PS: Wer im Rahmen einer Session eine reine Firmenpräsentation hält oder reine Produktwerbung betreibt, wird zu einer “Zwangsspende” verpflichtet. ;)

Kontakt bei Fragen: info@kultukonsorten.de

Hashtag: #scmuc14

Sessionvorschläge: bitte über dieses Formular melden

Session-Liste: Eine Liste der bislang vorgeschlagenen Sessions findet Ihr hier.

Special: Anmeldung zur exklusiven Führung in der Ausstellung “Matthew Barney: River of Fundament” und #drinkingaboutmuseums im Haus der Kunst.

Anreise zum Literaturhaus München

Google Maps U-Bahn: Odeonsplatz (U3, U4, U5, U6) MVV-Fahrplanauskunft Parkmöglichkeit: Salvatorgarage
Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten (PDF)

 

Wir danken unseren Sponsoren und Kooperationspartnern: