Diesen Artikel ausdrucken

#SpurenSuchen im Museum

12. März 2017 | Add a Comment

Logo des Internationalen Museumstags 2017Zum 40. Internationalen Museumstag 2017 wird unter dem Aktions-Hashtag #SpurenSuchen auf die Suche nach der „Geschichte hinter dem Exponat“ gegangen. Eng an das diesjährige Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“ angelehnt, soll die Geschichte und Zeitgeschichte, die sich hinter einzelnen Ausstellungsobjekten oder in der Sammlung verstecken, entdeckt, recherchiert und kreativ erforscht werden.

Auf den ersten Blick ist ein Objekt vielleicht nur ein Porzellanteller, ein Gemälde, ein Buch oder ein Gebäude. Doch welche Geschichte verbirgt sich hinter dem einzelnen Objekt? Was entdecken wir bei genauerem Hinsehen, Umdrehen, Nachlesen oder Zuhören? Dabei können Motiventwicklung oder die Bildentstehung in Form von Untermalungen oder Vorstudien sowie erzählenswerte Anekdoten und Begebenheiten hinter den Kulissen eine gänzliche neue Perspektive und Informationstiefe freigeben. Es gilt, auch die Rückseiten, Stempel, Werkstattzuordnungen, Provenienzen, Untermalungen zu berücksichtigen.

Gemeinsam mit den Museen und ihren Besuchern sollen so in diesem Jahr verschlossene Altäre, Raritäten oder Geheimfächer geöffnet, Einblicke ins Depot ermöglicht und die umfassende Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Aufarbeitung von Objektgeschichten vorgestellt werden. Denn Museen sind voller Spuren unserer Vergangenheit und Geschichten!

Die Social Media Aktion läuft bis zum Museumstag am 21. Mai 2017. Beiträge können mit dem Aktions-Hashtag #SpurenSuchen über die eigenen Social-Media-Plattformen mit uns geteilt oder per Mail an mitmachen@museumstag.de an die Online-Redaktion geschickt werden.

Internationaler Museumstag
21. Mai 2017
www.museumstag.de

Twitter: @museumstag
Facebook: @internationalermuseumstag
Instagram: @museumstag.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Filed in: IMT17 | Tags: , , , , ,

Leave a Reply

Trackback URL | RSS Feed for This Entry